Die fremdsprachige Produktionssituation im Fokus eines onomasiologisch konzeptuell orientierten, zweisprachig-bilateralen Wörterbuches für das Sprachenpaar Deutsch – Spanisch: Theoretische und methodologische Grundlagen von DICONALE

By November 17, 2016,
Page1119-1134
AuthorMeike Meliss
TitleDie fremdsprachige Produktionssituation im Fokus eines onomasiologisch konzeptuell orientierten, zweisprachig-bilateralen Wörterbuches für das Sprachenpaar Deutsch – Spanisch: Theoretische und methodologische Grundlagen von DICONALE
AbstractDer Beitrag beschäftgt sich mit den verschiedenen Such-, Aufffindungs- und Auswahlsprozessen, die für die fremdsprachige Produktion nowendig sind und von DICONALE-online, einem onomasiologisch-konzeptuell ausgerichteten, zweisprachig-bilateral konzipierten Verbwörterbuch der spanischen und deutschen Gegenwartsspache, besonders berüksichtigt werden. Der Ausgangspunkt von DICONALE ist ein unbefriedigendes Informationsangebot in den bestehenden ein- und zweisprachigen Lernerwörterbüchern für den L2-output und bestätigt das Projektteam in der Notwendigkeit, ein neuartiges benutzer- und situationsdefiniertes online-Nachschlagewerk zu erstellen. Zwei Bezugsrahmen bilden die Grundlage für einen komplexen, konzeptuell und framegeleiteten Zugriffspfad, der dem Benutzer bei der Suche und Auswahl von Ausdrucksmöglichkeiten und der adäquaten Anwendung behilflich sein soll. Das Novum dieses Wörterbuchprojekts besteht hauptsächlich darin, eine onomasiologisch-konzeptuelle Perspektive für den fremdsprachigen Produktionsprozess nutzbar zu machen und mit einem semasiologischen Zugriff zu verbinden, durch den es möglich ist, die inter- und intralingualen Unterschiede zwischen den Lexemen eines lexikalisch-semantischen (Sub)Paradigmas hervorzuheben. Ziel des Beitrages ist es daher, den Ausgangspunkt, sowie die theoretischen und methodologischen Grundlagen von DICONALE-online unter der speziellen Perspektive der Benutzer- und Situationsorientiertheit zur Diskussion zu stellen, die einzelnen Zugriffspfade für den Such- und Auffindungsprozess vorzustellen und das Angebot zur Auswahl und zum adäquaten Gebrauch aus inter- und intralingualer Perspektive zu präsentieren.
SessionReports on Lexicographical and Lexicological Projects
KeywordsLernerlexikographie; Argumentstrukturgrammatik; kontrastive Linguistik
BibTex
@InProceedings{ELX2014-087,
author={Meike Meliss},
title={Die fremdsprachige Produktionssituation im Fokus eines onomasiologisch konzeptuell orientierten, zweisprachig-bilateralen Wörterbuches für das Sprachenpaar Deutsch - Spanisch: Theoretische und methodologische Grundlagen von DICONALE},
pages={1119-1134},
booktitle={Proceedings of the 16th EURALEX International Congress},
year={2014},
month={jul},
date={15-19},
address={Bolzano, Italy},
editor={Abel, Andrea and Vettori, Chiara and Ralli, Natascia},
publisher={EURAC research},
isbn={978-88-88906-97-3},
}
Download